Nest ausreichend trocken

Die Elternstörche Jakob und Adele haben verhältnismäßig trockenes Nistmaterial ins Nest gebracht. Man kann den Küken (zumindesten den beiden Großen) deutlich ansehen, dass das Nest trocken genug ist. Auch wenn das Wetter nicht sonnig ist, so scheint es zumindest auch in den folgenden Tagen immer wieder ausreichend regenfreie Phasen zu geben, damit das Nest immer wieder trocknen kann. Wärmende Sonne wäre zwar schöner, aber wir brauchen uns auch so die nächsten beiden Tage vermutich erst mal keine Sorgen um die Küken machen.

Die beiden großen Küken etwickeln so langsam ihre Neugier. Immer wieder wollen sie sehen, was draußen los ist. Auch Übungen zum Klappern kann man gelegentlich beobachten (siehe Bild).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.