Fütterung Freitag

Heute kam mal wieder eine hochauflösende Kamera zum Einsatz. Da ich die Fütterungsmaschine (samt Kamera) nicht gleichzeitig halten und die Kamera fernsteuern kann, sind das keine perfekten Bilder, aber schön anzuschauen sind unsere drei Jungstörche trotzdem.

Deutlich ist zu erkennen, dass diesmal keine Futterreste im Nest lagen. Allerdings war gestern auch kein Fisch dabei, an den gehen die Störche nämlich nicht sofort. Wenn der Essenvorrat aber knapp wird scheinen sie die Fische trotzdem nicht zu verschmähen. Sonst würden wir sie ja oben finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.