Endlich Sonnenschein

Endlich gab es ausreichend Sonnenschein. Das veranlasst die Elternstörche längere Zeit zu stehen und sich nicht sofort wieder schützend über die Küken zu setzen. So kommt mehr Luft in das Nest und es kann besser trocknen. Leider kam am Abend wieder Regen.

Jakob und Adele brachten heute überwiegend Mäuse ins Nest. Auch dem kleinen Küken gelang es heute Mäuse zu essen (siehe Bild). Das ist einerseits gut, weil es dann nicht noch weiter zurückfällt. Andererseits hat es mit einer Maus dermaßen lange zu kämpfen, dass die beiden Großen währenddessen fast alles aufessen. Ich habe Sorge, dass sich die Eltern irgendwann gegen das kleine Küken entscheiden könnten.

Immer regelmäßiger schauen die großen Küken zwischen den Flügeln durch. Zwischenzeitlich auch bei leichtem Regen. Daher kann man sie häufig auch dann beobachten, wenn die Elternstörche sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.