Bergung der Küken geplant

Trotz einer Vielzahl von Anrufen haben wir Jakob nicht im Nest sichten können. Nun hoffe ich darauf, dass die untere Naturschutzbehörde grünes Licht gibt, um die Küken holen zu können. Dann werden sie vermutlich in eine Wildtierstation nach Coburg gebracht.

Unterdessen erreichte mich heute ein Bild von Martin Gärtner aus Thulba. Es zeigt sehr wahrscheinlich den Blitz, der in den Mönchsturm einschlug. Die Aufnahme entstand um 23:41 und passt nach Vermessung der Richtung exakt.

Foto: Martin Gärtner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.