Auch heute kein Flug

Auch am heutigen Montag haben die Jüngstörche noch keinen Jungfernflug absolviert. Ein wenig hatte ich den Eindruck, dass sie auch in Sachen Flugübungen heute nicht ganz so aktiv waren wie gestern. Auch beim Füttern haben sie sich heute erstmals nicht auf’s Futter gestürzt.

Für morgen hätte ich den ersten Jungfernflug erwartet. Den berechne ich aus dem Mittelwert der vergangenen Jahre plus zwei Tage Reifeverzögerung, aufgrund der Umstände. Nun stellt sich die Frage, ob die Abwesenheit der adulten Vorbilder auch noch einen Einfluß haben könnte. Und ob wir das Füttern vielleicht sogar reduzieren oder einstellen sollten, damit wir es der Natur nachmachen.

3 Kommentare

  1. Ich habe die Störche heute fliegen sehen. 2 sind geflogen und 2 saßen auf dem Kirchturm. Das war so 12.30.- 12 45. Habe 1 Foto gemacht, da saß nur noch einer auf dem Kirchturm.

  2. Tolle Leistung von Ihnen. Und vielen Dank für all die Fotos und Videos und Beschreibungen.
    Gibt’s denn keinen Vogelkundler, der da mal beraten könnte?

  3. Das wird schon! Unsere Störche brauchen halt ein bißchen länger,ham ja auch genug mitgemacht. Der Instinkt wird sie leiten und sie werden fliegen. Ich wünsch ihnen alles Gute und werd sie schrecklich vermissen. LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.